Toller Nachmittag im SELECAO

Toller Nachmittag im SELECAO

Hallo WESTCOAST Fans,

nachdem wir bei unserem Konzert in der Binnenheide ein wahres Wetter-Spektakel erlebt hatten, war uns dieses Mal der Wettergott gnädig gesonnen. Der Veranstalter konnte pünktlich seinen Grill anfeuern und die zahlreichen Gäste waren gespannt auf WESTCOAST. Auch für uns war es ein neues Erlebnis. Ein Konzert zu ungewohnter Zeit und neuem Ort, denn Schermbeck war für uns Neuland.

Pünktlich um 12:15 Uhr starteten wir unser Konzert und schon nach den ersten Minuten war das Eis gebrochen. Nach jedem Song gab’s viel Applaus. Drei Sets vollgepackt mit den WESTCOAST Klassikern und doch einigen – im Zuhörerkreis bekannten – Stücken fanden merklich Gefallen. Wie schon fast obligatorisch haben wir auch hier wieder das Ende unseres Konzertes mit etlichen Zugaben ausstatten müssen. Tolles Publikum, tolle Lokation, schmackhaftes Grillbüffet: Insgesamt eine absolut gelungene Veranstaltung. Wie sagte ein Zuhörerpaar nach dem Konzert: „Ihr habt uns einen wunderschönen Nachmittag bereitet!“ – was uns natürlich besonders gefreut hat. Auch der Veranstalter war sichtlich zufrieden und würde uns gern im nächsten Jahr wieder in seine Planungen einbeziehen. Da werden wir sicher in Kontakt bleiben!

Nachfolgend ein kurzes Video mit Eindrücken vom Konzert im SELECAO, Schermbeck.

 

Vielen Dank nochmals an das tolle Publikum!

Eure WESTCOAST

Rückblick Binnenheide Konzert – 20.Juli – Kampf gegen die Wetter-Kapriolen

Rückblick Binnenheide Konzert – 20.Juli – Kampf gegen die Wetter-Kapriolen

Hallo WESTCOAST Fans – Was für eine Herausforderung !!

Nach Hitzerekorden an den Tagen zuvor kündigte sich zum lange geplanten „Grill & Chill“ Event am 20. Juli eine Unwetterfront an.

Als wir gegen 15:30 Uhr zum PA Aufbau in der Bauernhof-Café Binnenheide eintrafen, saßen viele noch vergnügt bei Kaffee und Kuchen im Außenbereich.

Bollo hatte vorsichtshalber seinen Pavillon dabei, der die schnell aufgebauten Podeste überdachte und dann waren auch die ersten PA Teile fix aufgebaut. Gegen 16 Uhr traf Trimi mit unseren Backline Verstärkern ein und dann begann die Regenschlacht. Die Schleusen öffneten sich und heftiger Regen und Windböen setzten den Außenbereich der Binnenheide erst einmal unter Wasser. Die Sonnenschirme im Außenbereich hielten nur bedingt den Regen ab und es bildeten sich bereits kleinere Seen auf dem Boden. Wir standen hilflos und wartend unter dem Pavillon – der nicht komplett Schutz vor diesem Unwetter bot und checkten die Wetter-Apps, was uns wohl noch erwarten würde. Die Leute aus dem Außenbereich hatten sich mittlerweile alle in den Innenbereich verzogen. Was tun?

Gegen 17:30 lautete unsere Entscheidung dann: Umbauen! Wir spielen drinnen in der Gaststätte. Wir entschlossen uns aber nur einen Teil der PA nach innen zu verlagern und starteten nach nur 30 Minuten unseren Sound-Check. Es war sogar noch kurz Zeit danach den von Dennis vorbereiteten Imbiss zu genießen. Und dann: Der Himmel riss auf und die Sonne kam wieder raus. Alle Gäste strömten wieder raus und nahmen an den Tischen draußen Platz. Und jetzt? Alles war für drinnen vorbereitet und nun das.

Half natürlich alles nichts und kurzer Hand entschlossen wir uns wieder nach draußen umzubauen. Gegen 19:30 war alles wieder umgebaut und wir konnten unser erstes Set draußen spielen. Als wir gegen 20:30 Uhr zum zweiten Set wieder Richtung Bühne marschierten fing es – entgegen der vorherigen Wetter-App Prognosen – wieder an zu tröpfeln. Ein neues Gewitter hatte sich kurzer Hand gebildet und nach kurzer Zeit öffnete Petrus die Schleusen erneut. Nun war zunächst Instrumente und PA vor dem Regen schützen und sichern angesagt.

Aber was nun, der Außenbereich stand erneut unter Wasser und ein Fortsetzen unseres Konzerts, aber auch ein „chilliges“ Verweilen draußen waren nicht mehr möglich. Alle strömten wieder in den Innenbereich und wir überlegten erneut: Was tun? Die meisten Bands hätten spätestens jetzt  – verständlicherweise – den Konzert-Teil des Abends beendet, was durchaus nachvollziehbar gewesen wäre. Nicht aber WESTCOAST.

Nun kam Plan-C  zum Tragen: „Auf geht’s – Drinnen unplugged weiter machen.“

Cajon und Congas als Mini-Percussion, Bass und Lead Gitarre über Mini-Amp und unsere akustischen Gitarren und Gesang ohne Verstärkung, live und pur, was die Saiten und Stimmbänder hergaben. WESTCOAST – Set-3 ab 21:15 Uhr unplugged und mit purem Gesang. Was wurde das jetzt noch für ein fulminanter Abend! Die direkte Nähe zum Publikum, die bei jedem neuen Song mehr und mehr mitmachte und WESTCOAST natürlich zu Höchstleistungen anfeuerte. Der Abend war gerettet und weit nach 23 Uhr beendeten wir ein bisher noch nicht dagewesenes Konzert unter tosendem Applaus und einem großen Dank unserer Zuhörer.

Im nachfolgenden kurzen Video bekommt ihr einen Eindruck von diesem ungewöhnlichen Abend.

Viel Spaß beim anschauen und bis bald hoffentlich

Eure WESTCOAST

Countdown für WESTCOAST Konzert in der Binnenheide läuft (Vorab-Info)

Countdown für WESTCOAST Konzert in der Binnenheide läuft (Vorab-Info)

Hallo WESTCOAST Fans,

die Vorbereitungen für das „Grill & Chill“-Event mit WESTCOAST im Bauerhofcafe Binnenheide am 20.7. und 10.8. laufen auf Hochtouren.

Im nachfolgenden Link findet ihr ein aktuelles Interview der Rheinischen Post mit Dennis van den Berg von der Binnenheide und Bandmitgliedern von WESTCOAST. Hier findet ihr auch weitere Details zu den geplanten „Grill & Chill“ Abenden mit American Buffet und WESTCOAST.

RP Artikel zum Binnenheide Event

WIr freuen uns auf Euch und tolle Events

Eure WESTCOAST

WESTCOAST on Tour 2019

WESTCOAST on Tour 2019

Hallo WESTCOAST Freunde,

im Juli und August 2019 ist WESTCOAST on Tour. Dieses Mal sind wir außerhalb von Moers in tollen Lokationen zu hören. Also, bitte vormerken!

BINNENHEIDE, Kevelaer

Samstag, 20. Juli 2019 und Samstag, 10. August 2019, Beginn: jeweils 19:00 Uhr

Im Ausflugslokal und Bauernhofcafe Binnenheide hat seit 2018 Dennis van den Berg das Zepter in der Hand und bietet neben köstlichem Kaffee, niederrheinischen Spezialitäten und selbstgemachtem Kuchen auch an ausgewählten Abenden spezielle Veranstaltungen an. An zwei Abenden (20. Juli bzw. 10. August 2019) wird es einen Grill & Chill Abend mit WESTCOAST und amerikanischem Grill-Büffet geben. Bei geplant gutem Wetter natürlich draußen in lockerleichter Atmosphäre!

Weitere Infos unter www.bauerncafe-binnenheide.de

und

https://www.bauerncafe-binnenheide.de/wp-content/uploads/2019/03/Eventkalender-Fr%C3%BChling-Sommer-2019-pdf.pdf

Vorreservierung empfohlen! (vor Ort, telefonisch oder via email)

Bauernhofcafe Binnenheide, Binnenheide 19, 47626 Kevelaer-Winnekendonk
Tel.: 02832 / 2279

info@bauerncafe-binnenheide.de

 

SELECAO Sports & more, Schermbeck

Sonntag, 28. Juli 2019, Beginn: 12:00 Uhr

2004 wurde mit der Eröffnung unserer Soccerhalle der Trendsport „Indoor Soccer“ nach Schermbeck gebracht und zu einer festen Größe im sportlichen Umfeld von Schermbeck gemacht. 2018 folgte nach starker Rückfrage die Erweiterung mit indoor Tennis Courts. Die Gastronomie des Hauses bietet darüber hinaus gerade in den Sommermonaten unterschiedliche Events an. WESTCOAST wird im Rahmen der „Chillen & Grillen“ Events am 28. Juli die amerikanische Westküste musikalisch aufleben lassen. Bei geplant schönem Wetter findet das Konzert im Biergarten statt. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert im Saal der Soccerhalle stattfinden.

Weitere Infos unter   https://www.selecaosoccer.de/events

Vorreservierung empfohlen! (vor Ort, telefonisch oder via email)

Selecao Sports & more, Raiffeisenweg 34, 46514 Schermbeck

Tel.: 02853 / 604826

info@selecaosoccer.de

 

 

WESTCOAST – Winter Konzert mit viel Beifall und Wiederholungs-Wunsch

WESTCOAST – Winter Konzert mit viel Beifall und Wiederholungs-Wunsch

Liebe WESTCOAST Fans,

was für ein wohlig-musikalischer Abend in kirchlicher Umgebung! Vielen Dank nochmals an Pfarrer Gres und die ev. Kirchengemeinde, die uns die Gelegenheit für ein Konzert in der Kirche ermöglicht hat. Wir waren natürlich sehr gespannt wie viele Fans sich am regnerischen Samstag zum WESTCOAST Konzert aufmachen würden. Bei „freiem Eintritt“ entscheidet sich so mancher dann doch für das warme Sofa daheim, aber erfreulicherweise füllte sich die Kirche ab 18 Uhr doch zu zweidrittel und wollte WESTCOAST sehen und hören. Auch für uns waren Umgebung und die Anforderungen an den Sound neu und eine besondere Herausforderung. Wir glauben, dass wir das aber recht ordentlich gelöst haben und sowohl die Song-Zusammenstellung als auch der Sound sehr gut angekommen sind. Zwei Sets waren dieses Mal dem Veranstaltungsort entsprechend mit eher etwas ruhigeren Songs bestückt. Natürlich haben wir zur Freude unserer Fans aber auch die Klassiker von CSN und den Eagles angestimmt und mit einer WESTCOAST Version von „Nights in white satin“ wieder viele zum Mitsingen angeregt.

Konzertmitschnitt von „Nights in white satin“

Nicht zuletzt der üppige Applaus, der Wunsch nach Zugaben und einer Wiederholung des Konzerts im nächsten Jahr hat uns das Gefühl gegeben alles richtig gemacht zu haben. Wir nehmen das natürlich gerne auf und besprechen einen weiteren Konzerttermin in 2019 mit der Kirchengemeinde.

Ein besonderer Dank geht an die regen Spender, die sowohl für die Kinder-Hilfsorganisation „Klartext-für-Kinder“ in Moers und für die Renovierungsarbeiten in der Kirchengemeinde ihren Obolus in der Spendenbox hinterlassen haben.

WESTCOAST wünscht allen eine wunderschöne Adventszeit!

Winter-Konzert am 1. Dezember 2018

Winter-Konzert am 1. Dezember 2018

Achtung WESTCOAST-Fans!

Zum Abschluss des Jahres 2018 haben wir uns entschlossen noch ein Winter-Konzert zu spielen! Die Veranstaltung findet am Samstag, den 1.12.2018, ab 18:00 Uhr in der evangelischen Kirche Moers-Scherpenberg statt. Der Eintritt ist FREI!

Mit der ev. Kirchengemeinde verbindet uns nunmehr eine lange Historie. Seit vielen Jahren ist die Gemeinde Ort für unsere Probenabende. 1972 begann hier die musikalische Geschichte von WESTCOAST. Etliche Jahre probten wir im Keller der Gemeinde. Nach der Wiedervereinigung von WESTCOAST im Jahre 2006 hatten wir Ende 2009 die Möglichkeit wieder in die Ursprungs-Probenumgebung zurückzukehren. Seit nunmehr 9 Jahren ist die ev. Kirchengemeinde wieder Heimat für unsere Proben. Unser aktueller Probenraum unter der Kirche wird derzeit renoviert, was zur Folge hat, dass unsere Proben bis ca. Jahresende im Kirchenraum stattfinden.

Da kam uns der Gedanke, die Räumlichkeiten für ein Konzert zu nutzen. Die Gemeinde fand diese Idee gut und spontan haben wir uns für den Auftritt entschieden, nicht zuletzt auch als Dankeschön an die Kirchengemeinde, aber auch an unsere Fans.

Dem Ort und Rahmen entsprechend werden bei der Song-Auswahl dieses Mal zunächst die eher ruhigeren Stücke den Vorrang erhalten. Aber auch die bekannteren Songs sollen nicht zu kurz kommen und werden natürlich auch dieses Mal Teil des Konzerts sein. Zur Einstimmung auf den ersten Advend ist auch unser „XMAS Time“ in der Setliste. Es sollte also für jeden etwas dabeisein, und …

Grund genug wieder zu einem schönen Konzertabend bei WESTCOAST vorbeizuschauen? Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, wenn viele von Euch wieder dabei sind!

 

WESTCOAST – OpenAir – ein voller Erfolg

WESTCOAST – OpenAir – ein voller Erfolg

Hallo WESTCOAST Fans,

was für ein OpenAir Abend. Der Biergarten im Hülsdonker Bahnhof platzte aus allen Nähten. Die abendlichen Temperaturen waren „cool“ – aber WESTCOAST heizte mit den Songs mächtig ein und bis 23:00 Uhr war die Stimmung heiß und supergut. Der nachfolgende Link zeigt ein paar Ausschnitte vom Konzert

Nachdem die Sound-Probleme zu Beginn des Konzertes relativ schnell gelöst waren kam die gewohnte Stimmung auf und fast 100 Zuhörer kamen auf Ihre Kosten. Spätestens bei CSN’s „Teach your Children“ und Ian Matthews „Woodstock“ hörte man unterstützende Gesänge aus dem Publikum.  Das Thermometer war zum Ende des Konzerts gut und gerne auf 18 Grad gesunken, was unsere Fans aber nicht davon abhielt, weitere Zugaben einzufordern. Auch nach dem obligatorischen „Hotel California“ mussten wir dann noch mal in unsere Repertoirekiste greifen und weitere Zugaben zum Besten geben.

Mit „Just a song before I go“ von CSN ging dann ein weiterer Konzertabend erfolgreich zu Ende. Wieder wurden uns von unseren Fans reichlich „Gänsehaut Momente“ bestätigt und ein seit diesem Konzert „neuer“ Fan sagte: „… das war ein wunderschöner Abend der mich an meine Jugendzeit erinnert hat. Ich hatte ein ums andere Mal Tränen in den Augen …“. Was will man mehr! WESTCOAST hat anscheinend wieder mal alles richtig gemacht.

In diesem Sinne – einen großen Dank an die Fans für’s Kommen und bis zum nächsten Mal.
Eure WESTCOAST

Finale Konzert-Infos 11.8. Hülsdonker Bhf

Finale Konzert-Infos 11.8. Hülsdonker Bhf

Hallo WESTCOAST Fans,

am Samstag ist es so weit! Um 19:30 Uhr steigt das diesjährige WESTCOAST- Open Air – Konzert im Hülsdonker Bahnhof.

Hier noch ein paar letzte Infos:

Der Kartenvorverkauf lief extrem gut, sodass die „Sitz“-Kapazität im Biergarten bereits erreicht ist. Soll heißen, die Hütte ist voll, und wer sich ein gutes Plätzchen ergattern will, sollte frühzeitig vor Ort sein. Ansonsten muss auf Stehtische ausgewichen werden.

Für den Biergarten wird Krabbe diesmal eine kleine Zusatzkarte für’s Essen anbieten. Für ein Essen von der normalen Karte, die es auch gibt, wird man ggf. länger warten müssen!

Zu guter Letzt solltet ihr bitte alle nochmal mit uns gemeinsam die Daumen drücken, dass das Wetter für Samstagabend gut wird. Es sind 20 Grad angekündigt und wir hoffen es bleibt auch trocken.

Nach den Wahnsinns-Temperaturen der letzten Wochen kann man gar nicht so recht glauben, dass man vielleicht sogar eine Jacke braucht.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und einen schönen Abend.

Bis Samstag

WESTCOAST Open Air – Music for eternity

WESTCOAST Open Air – Music for eternity

Hallo WESTCOAST Fans –

Das nächste  Open Air Konzert unter dem Motto „Music For Eternity“ rückt näher …

Am Samstag, den 11. August 2018 wird WESTCOAST das diesjährige, mittlerweile schon traditionelle, Open Air Konzert im Hülsdonker Bahnhof spielen.

Los geht‘s wieder um 19:30 Uhr.

Auch dieses Mal wollen wir Euch mit unserer Musik in entspannter Atmosphäre einen schönen Abend in „Krabbes“ Biergarten bereiten.

Die Vorbereitungen für das Konzert laufen bereits seit einigen Wochen und wir werden auch diesmal wieder ein abwechslungsreiches Programm mit WESTCOAST Songs in bewährtem Stil zusammenstellen.

Wir hoffen natürlich, dass in diesem Jahr der Wettergott wieder mitspielt und wir einen wunderschönen, magischen Open Air Sommerabend in Krabbes Biergarten erleben können.

 

Tickets im Vorverkauf (10 €) gibt‘s wie immer im Hülsdonker Bahnhof und dieses Mal auch beim Stadtmarketing, Moers, Kirchstr. 27 oder sprecht einfach den Euch bekannten Kontakt in der Band für Kartenreservierungen an.

Bis zum 11.8. dann – wir freuen uns auf Euch!