Toller Nachmittag im SELECAO

Toller Nachmittag im SELECAO

Hallo WESTCOAST Fans,

nachdem wir bei unserem Konzert in der Binnenheide ein wahres Wetter-Spektakel erlebt hatten, war uns dieses Mal der Wettergott gnädig gesonnen. Der Veranstalter konnte pünktlich seinen Grill anfeuern und die zahlreichen Gäste waren gespannt auf WESTCOAST. Auch für uns war es ein neues Erlebnis. Ein Konzert zu ungewohnter Zeit und neuem Ort, denn Schermbeck war für uns Neuland.

Pünktlich um 12:15 Uhr starteten wir unser Konzert und schon nach den ersten Minuten war das Eis gebrochen. Nach jedem Song gab’s viel Applaus. Drei Sets vollgepackt mit den WESTCOAST Klassikern und doch einigen – im Zuhörerkreis bekannten – Stücken fanden merklich Gefallen. Wie schon fast obligatorisch haben wir auch hier wieder das Ende unseres Konzertes mit etlichen Zugaben ausstatten müssen. Tolles Publikum, tolle Lokation, schmackhaftes Grillbüffet: Insgesamt eine absolut gelungene Veranstaltung. Wie sagte ein Zuhörerpaar nach dem Konzert: „Ihr habt uns einen wunderschönen Nachmittag bereitet!“ – was uns natürlich besonders gefreut hat. Auch der Veranstalter war sichtlich zufrieden und würde uns gern im nächsten Jahr wieder in seine Planungen einbeziehen. Da werden wir sicher in Kontakt bleiben!

Nachfolgend ein kurzes Video mit Eindrücken vom Konzert im SELECAO, Schermbeck.

 

Vielen Dank nochmals an das tolle Publikum!

Eure WESTCOAST

Rückblick Binnenheide Konzert – 20.Juli – Kampf gegen die Wetter-Kapriolen

Rückblick Binnenheide Konzert – 20.Juli – Kampf gegen die Wetter-Kapriolen

Hallo WESTCOAST Fans – Was für eine Herausforderung !!

Nach Hitzerekorden an den Tagen zuvor kündigte sich zum lange geplanten „Grill & Chill“ Event am 20. Juli eine Unwetterfront an.

Als wir gegen 15:30 Uhr zum PA Aufbau in der Bauernhof-Café Binnenheide eintrafen, saßen viele noch vergnügt bei Kaffee und Kuchen im Außenbereich.

Bollo hatte vorsichtshalber seinen Pavillon dabei, der die schnell aufgebauten Podeste überdachte und dann waren auch die ersten PA Teile fix aufgebaut. Gegen 16 Uhr traf Trimi mit unseren Backline Verstärkern ein und dann begann die Regenschlacht. Die Schleusen öffneten sich und heftiger Regen und Windböen setzten den Außenbereich der Binnenheide erst einmal unter Wasser. Die Sonnenschirme im Außenbereich hielten nur bedingt den Regen ab und es bildeten sich bereits kleinere Seen auf dem Boden. Wir standen hilflos und wartend unter dem Pavillon – der nicht komplett Schutz vor diesem Unwetter bot und checkten die Wetter-Apps, was uns wohl noch erwarten würde. Die Leute aus dem Außenbereich hatten sich mittlerweile alle in den Innenbereich verzogen. Was tun?

Gegen 17:30 lautete unsere Entscheidung dann: Umbauen! Wir spielen drinnen in der Gaststätte. Wir entschlossen uns aber nur einen Teil der PA nach innen zu verlagern und starteten nach nur 30 Minuten unseren Sound-Check. Es war sogar noch kurz Zeit danach den von Dennis vorbereiteten Imbiss zu genießen. Und dann: Der Himmel riss auf und die Sonne kam wieder raus. Alle Gäste strömten wieder raus und nahmen an den Tischen draußen Platz. Und jetzt? Alles war für drinnen vorbereitet und nun das.

Half natürlich alles nichts und kurzer Hand entschlossen wir uns wieder nach draußen umzubauen. Gegen 19:30 war alles wieder umgebaut und wir konnten unser erstes Set draußen spielen. Als wir gegen 20:30 Uhr zum zweiten Set wieder Richtung Bühne marschierten fing es – entgegen der vorherigen Wetter-App Prognosen – wieder an zu tröpfeln. Ein neues Gewitter hatte sich kurzer Hand gebildet und nach kurzer Zeit öffnete Petrus die Schleusen erneut. Nun war zunächst Instrumente und PA vor dem Regen schützen und sichern angesagt.

Aber was nun, der Außenbereich stand erneut unter Wasser und ein Fortsetzen unseres Konzerts, aber auch ein „chilliges“ Verweilen draußen waren nicht mehr möglich. Alle strömten wieder in den Innenbereich und wir überlegten erneut: Was tun? Die meisten Bands hätten spätestens jetzt  – verständlicherweise – den Konzert-Teil des Abends beendet, was durchaus nachvollziehbar gewesen wäre. Nicht aber WESTCOAST.

Nun kam Plan-C  zum Tragen: „Auf geht’s – Drinnen unplugged weiter machen.“

Cajon und Congas als Mini-Percussion, Bass und Lead Gitarre über Mini-Amp und unsere akustischen Gitarren und Gesang ohne Verstärkung, live und pur, was die Saiten und Stimmbänder hergaben. WESTCOAST – Set-3 ab 21:15 Uhr unplugged und mit purem Gesang. Was wurde das jetzt noch für ein fulminanter Abend! Die direkte Nähe zum Publikum, die bei jedem neuen Song mehr und mehr mitmachte und WESTCOAST natürlich zu Höchstleistungen anfeuerte. Der Abend war gerettet und weit nach 23 Uhr beendeten wir ein bisher noch nicht dagewesenes Konzert unter tosendem Applaus und einem großen Dank unserer Zuhörer.

Im nachfolgenden kurzen Video bekommt ihr einen Eindruck von diesem ungewöhnlichen Abend.

Viel Spaß beim anschauen und bis bald hoffentlich

Eure WESTCOAST

Countdown für WESTCOAST Konzert in der Binnenheide läuft (Vorab-Info)

Countdown für WESTCOAST Konzert in der Binnenheide läuft (Vorab-Info)

Hallo WESTCOAST Fans,

die Vorbereitungen für das „Grill & Chill“-Event mit WESTCOAST im Bauerhofcafe Binnenheide am 20.7. und 10.8. laufen auf Hochtouren.

Im nachfolgenden Link findet ihr ein aktuelles Interview der Rheinischen Post mit Dennis van den Berg von der Binnenheide und Bandmitgliedern von WESTCOAST. Hier findet ihr auch weitere Details zu den geplanten „Grill & Chill“ Abenden mit American Buffet und WESTCOAST.

RP Artikel zum Binnenheide Event

WIr freuen uns auf Euch und tolle Events

Eure WESTCOAST

WESTCOAST on Tour 2019

WESTCOAST on Tour 2019

Hallo WESTCOAST Freunde,

im Juli und August 2019 ist WESTCOAST on Tour. Dieses Mal sind wir außerhalb von Moers in tollen Lokationen zu hören. Also, bitte vormerken!

BINNENHEIDE, Kevelaer

Samstag, 20. Juli 2019 und Samstag, 10. August 2019, Beginn: jeweils 19:00 Uhr

Im Ausflugslokal und Bauernhofcafe Binnenheide hat seit 2018 Dennis van den Berg das Zepter in der Hand und bietet neben köstlichem Kaffee, niederrheinischen Spezialitäten und selbstgemachtem Kuchen auch an ausgewählten Abenden spezielle Veranstaltungen an. An zwei Abenden (20. Juli bzw. 10. August 2019) wird es einen Grill & Chill Abend mit WESTCOAST und amerikanischem Grill-Büffet geben. Bei geplant gutem Wetter natürlich draußen in lockerleichter Atmosphäre!

Weitere Infos unter www.bauerncafe-binnenheide.de

und

https://www.bauerncafe-binnenheide.de/wp-content/uploads/2019/03/Eventkalender-Fr%C3%BChling-Sommer-2019-pdf.pdf

Vorreservierung empfohlen! (vor Ort, telefonisch oder via email)

Bauernhofcafe Binnenheide, Binnenheide 19, 47626 Kevelaer-Winnekendonk
Tel.: 02832 / 2279

info@bauerncafe-binnenheide.de

 

SELECAO Sports & more, Schermbeck

Sonntag, 28. Juli 2019, Beginn: 12:00 Uhr

2004 wurde mit der Eröffnung unserer Soccerhalle der Trendsport „Indoor Soccer“ nach Schermbeck gebracht und zu einer festen Größe im sportlichen Umfeld von Schermbeck gemacht. 2018 folgte nach starker Rückfrage die Erweiterung mit indoor Tennis Courts. Die Gastronomie des Hauses bietet darüber hinaus gerade in den Sommermonaten unterschiedliche Events an. WESTCOAST wird im Rahmen der „Chillen & Grillen“ Events am 28. Juli die amerikanische Westküste musikalisch aufleben lassen. Bei geplant schönem Wetter findet das Konzert im Biergarten statt. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert im Saal der Soccerhalle stattfinden.

Weitere Infos unter   https://www.selecaosoccer.de/events

Vorreservierung empfohlen! (vor Ort, telefonisch oder via email)

Selecao Sports & more, Raiffeisenweg 34, 46514 Schermbeck

Tel.: 02853 / 604826

info@selecaosoccer.de

 

 

Winter-Konzert am 1. Dezember 2018

Winter-Konzert am 1. Dezember 2018

Achtung WESTCOAST-Fans!

Zum Abschluss des Jahres 2018 haben wir uns entschlossen noch ein Winter-Konzert zu spielen! Die Veranstaltung findet am Samstag, den 1.12.2018, ab 18:00 Uhr in der evangelischen Kirche Moers-Scherpenberg statt. Der Eintritt ist FREI!

Mit der ev. Kirchengemeinde verbindet uns nunmehr eine lange Historie. Seit vielen Jahren ist die Gemeinde Ort für unsere Probenabende. 1972 begann hier die musikalische Geschichte von WESTCOAST. Etliche Jahre probten wir im Keller der Gemeinde. Nach der Wiedervereinigung von WESTCOAST im Jahre 2006 hatten wir Ende 2009 die Möglichkeit wieder in die Ursprungs-Probenumgebung zurückzukehren. Seit nunmehr 9 Jahren ist die ev. Kirchengemeinde wieder Heimat für unsere Proben. Unser aktueller Probenraum unter der Kirche wird derzeit renoviert, was zur Folge hat, dass unsere Proben bis ca. Jahresende im Kirchenraum stattfinden.

Da kam uns der Gedanke, die Räumlichkeiten für ein Konzert zu nutzen. Die Gemeinde fand diese Idee gut und spontan haben wir uns für den Auftritt entschieden, nicht zuletzt auch als Dankeschön an die Kirchengemeinde, aber auch an unsere Fans.

Dem Ort und Rahmen entsprechend werden bei der Song-Auswahl dieses Mal zunächst die eher ruhigeren Stücke den Vorrang erhalten. Aber auch die bekannteren Songs sollen nicht zu kurz kommen und werden natürlich auch dieses Mal Teil des Konzerts sein. Zur Einstimmung auf den ersten Advend ist auch unser „XMAS Time“ in der Setliste. Es sollte also für jeden etwas dabeisein, und …

Grund genug wieder zu einem schönen Konzertabend bei WESTCOAST vorbeizuschauen? Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, wenn viele von Euch wieder dabei sind!

 

WESTCOAST – Termine/Konzerte 2018

WESTCOAST – Termine/Konzerte 2018

Hallo WESTCOAST Fans, BITTE VORMERKEN !!

Aktuell sind zwei Konzert-Termine für 2018 in Vorbereitung. Der zunächst geplante Termin  Sonntag!, 22. Juli  im Selecao Indoor-Soccer in Schermbeck muss leider verschoben werden. Ein neuer Termin wird derzeit abgestimmt und dann bekannt gegeben.

Fest steht der Termin Samstag, 11. August. Hier wird das alljährliche Open Air Konzert (bei gutem Wetter) im Biergarten des Hülsdonker Bahnhof in Moers stattfinden.

 

Weitere

Infos

folgen

in

Kürze ...

 

WESTCOAST – Sa., 2. Dez. – Live in Moerser Altstadt

WESTCOAST – Sa., 2. Dez. – Live in Moerser Altstadt

Hallo WESTCOAST Fans, am kommenden Samstag, 2. Dezember, lohnt es sich die Moerser Altstadt zu besuchen. Der Moerser Weihnachtsmarkt hat bereits eröffnet, es ist „Late night shopping“, dass heißt die Geschäfte haben bis 22:00 Uhr geöffnet und … WESTCOAST wird live zu hören sein. Wo?

Wir werden die Eröffnung des „Seconrella“, (am Gänsebrunnen, neben Il Molino) – Moers, Kirchstr.28  musikalisch begleiten.

Seconrella ist ein Bekleidungsgeschäft für Vintage Mode, Accessoires und Interieur, sowie für High Class Second Hand.
Außerdem werden Anfertigungen nach originalen Schnittmustern angeboten.

Euch erwarten tolle Vintage Möbel und Kleidung mit Stil für Damen und auch Herren.

Ab ca. 17:00 Uhr wird WESTCOAST dann live Songs zum besten geben. Kommt einfach mal vorbei und lasst eure Seele bei den Klängen von WESTCOAST baumeln.

Die Seconrella Inhaber fiebern natürlich schon der Einweihungsparty entgegen und freuen sich auf viele Kunden und Interessenten.

Auch wir freuen uns, den Rahmen der Veranstaltung mit unserer Musik untermalen zu können und hoffen auf ein reges Interesse.

Also bis Samstag dann

Eure  – WESTCOAST

Exklusives WESTCOAST Dinner-Konzert – am Sonntag, 5. November –  Hülsdonker Bahnhof

Exklusives WESTCOAST Dinner-Konzert – am Sonntag, 5. November – Hülsdonker Bahnhof

Liebe WESTCOAST Fans,

wie schon angekündigt, haben wir uns zusammen mit Wolfgang „Krabbe“ Krebs ein neues Konzert-Konzept überlegt. Am Sonntag, den 5. November 2017 wollen ein WESTCOAST Konzert in einen gemütlichen Rahmen mit Musik und köstlichem Büffet einbetten. Ab 18:00 Uhr ist Einlass und ab 18:30 Uhr geht es dann los. WESTCOAST wird an diesem Dinner Abend mehrere Sets spielen und jeweils in den Pausen wird Krabbe Köstliches in seiner Küche zaubern und als Büffet anbieten.

Dinner-Konzert E-Ticket (2)WESTCOAST wird drei Sets in unterschiedlicher Länge spielen. Ein kurzes Set zu Beginn, ein weiteres Set zwischen Vor- und Hauptspeisen-Büffet und ein weiteres Programm-Set nach dem Hauptspeise-/Dessert-Büffet zum Abschluss und wie immer, falls gewünscht eine Verlängerung mit Zugaben.

Tickets zum Preis von 25.- EURO für Konzert und Speisen werden ausschließlich im Vorverkauf angeboten. Getränke sind separat zu begleichen.

Wichtig! und daher nur Vorabverkauf der Tickets möglich, weil:

a) die Anzahl der verkauften Tickets bestimmt die Mengen und Vorbereitung in Krabbes Küche.

b) Mit jedem Tickets erfolgt eine feste Tischzuordnung (siehe Angabe im Ticket rechts oben und Raum-Plan) vorgenommen. Ihr könnt Euch also (sofern noch vorhanden) Euren Platz/Tisch aussuchen. Also, wer zuerst kommt und bucht, hat noch die freie Auswahl.

Bitte bei Krabbe vorbeigehen und Tickets mit Platzreservierung buchen oder per Telefon unter 0176 – 301 39 770 bestellen. Vorher bitte in den nachfolgenden Raumplan schauen und gewünschte Tischnummer bei Buchung angeben.

Abb. Raum-/Tischplan Hülsdonker Bahnhof
Abb. Raum-/Tischplan Hülsdonker Bahnhof
WESTCOAST 2017 – OPEN AIR – One more magical evening

WESTCOAST 2017 – OPEN AIR – One more magical evening

WESTCOAST Fans aufgepasst! Das diesjährige Open Air im Biergarten des Hülsdonker Bahnhof rückt näher. Am Samstag, 9. September 2017 ist es endlich soweit.

OpenAir HüBhf 2017WESTCOAST ist wieder live on Stage zu hören. Auch wenn wir uns in letzter Zeit etwas rargemacht haben, wurde die Zeit im Proberaum intensiv genutzt. Ihr könnt‘ Euch auf etliche neue Songs in unserem Programm freuen. Natürlich werden aber auch die bekannten Songs unserer Heros CSN, AMERICA und den EAGLES nicht zu kurz kommen. Lasst‘ Euch also überraschen. Wir freuen uns schon jetzt auf Euren Besuch und drückt mit uns die Daumen, dass auch in diesem Jahr der Wettergott wieder ein WESTCOAST Fan ist.

Karten gibt es wie bisher im Vorverkauf für 10 EURO, entweder bei Krabbe im Hülsdonker Bahnhof oder bei den Euch bekannten Bandkontakten. An der Abendkasse am 9.9. sind es dann 12 EURO.